Theorie

Je nach Fahrerlaubnisklasse ist eine Theoretische Prüfung abzulegen, welche in den Unterrichtsräumen der Fahrschule Sachse statt findet.

Die theoretische Prüfung kann frühestens drei Monate vor Erreichung des Mindestalters für die Fahrerlaubnisklasse abgelegt werden.

Der Prüfungsstoff setzt sich aus der Gefahrenlehre, dem Verhalten im Straßenverkehr, der Vorfahrt, dem Vorrang, den Verkehrszeichen, dem Umweltschutz, den Betriebsvorschriften, der Technik und der persönlichen Fahreignung und -befähigung zusammen.

Die theoretische Prüfung erfolgt seit 2010 am PC mit Fragen, die nach dem Multiple-Choice-Verfahren beantwortet werden.

Eine nicht bestandene theoretische Prüfung darf in der Regel nach jeweils zwei Wochen wiederholt werden.

© by Fahrschule Sachse